Museum Mödling

Virtuelle Ausstellungen

Sakrale Kunst in Mödling

Judentum, Christentum und Islam – ihre Bedeutung für Mödling in Vergangenheit und Gegenwart und ihren prägenden Einfluss in der Kunst soll diese Ausstellung zeigen. Zahlreiche Leihgaben und Eigenbestände des Museums ermöglichen eine Präsentation unterschiedlicher Kulturkreise.

>> Weiter zur Ausstellung "Sakrale Kunst in Mödling" ...


Komponisten in Mödling

Weltberühmte Komponisten und heute beinahe vergessene Komponisten – sie wurden in Mödling geboren, nahmen Aufenthalt für Monate oder Jahre in unserer Stadt, besuchten Freunde oder suchten und fanden hier Ruhe und Inspiration. Ihre Aufenthaltsorte – berühmte und kaum bekannte – präsentiert diese Ausstellung.

>> Weiter zur Ausstellung "Komponisten in Mödling" ...


Anmüthig und wol zu hören

Unter dem Titel „Anmühtig und wol zu hören – Klingendes Holz aus alten Zeiten“ fand von April bis August 2016 im Bezirksmuseum Mödling (Niederösterreich) eine Ausstellung von Musikinstrumenten des Mittelalters und der Renaissance statt. Anlass für die Ausstellung war das 35-jährige Bestehen des Mödlinger Ensembles für Alte Musik Medelike Consort.

>> Weiter zur Ausstellung "Anmüthig und wol zu hören" ...


Kunst im öffentlichen Raum

Hausfassaden, Metallplastiken, Brunnen, Holzskulpturen, Mosaike, Steinplastiken, religiöse Kunst und ein Gipfelkreuz – die Ausstellung „Kunst im öffentlichen Raum in Mödling ab 1950“ im Bezirksmuseum Mödling zeigt Objekte, die einerseits möglicherweise nicht jedem Bewohner unserer Stadt bekannt sind und gibt andererseits interessante Informationen zu Altbekanntem.

>> Weiter zur Ausstellung "Kunst im Öffentlichen Raum" ...


Neusiedlerstrasse 30

Als sich im Jahr 1865 das Ehepaar Johann und Maria Schwarz aus Wels/OÖ in Mödling ansiedelt, bedecken Weingärten die Hänge linksseitig der Rupprechtgasse. Auf dem angekauften Grundstück, das von der Neusiedlerstraße bis zur evangelischen Kirche reicht, wird das eingeschossige Stammhaus mit darunter liegenden Weinkellern errichtet.

>> Weiter zur Ausstellung "Neusiedlerstraße 30" ...